Tag-Archiv | Naturkosmetik

BODY – Körperpflege Öl – Naturkosmetik aus dem Haus Braukmann

Foto by DiK

Foto by DiK

150 ml – 11,50 Euro

Vitalisierendes Körperpflege Öl für alle Hauttypen.

Foto by DiK

Foto by DiK

Ein sehr schönes Design hat die Pflege von Braukmann BODY, ich würde es tatsächlich mit zeitloser Eleganz beschreiben. Die kalten Tage rücken immer  näher und unsere Haut sehnt sich nach Schutz und Pflege, naja, zumindest die Meine!

Das Braukmann Öl habe ich als Beigabe zu einem Einkauf bekommen, ich gebe zu ich habe Braukmann trotz sehr guter Qualität doch ein wenig Stiefmütterlich behandelt und irgendwie bei mir in den Hintergrund gedrängt.

Nun bin ich aber wieder voll bei der Sache. der elegante Duft passt zu jeden Alter. Die nicht schmierige Öl-Pflege ist einfach riesig. Ja, riesig, super, sensationell, denn ich mag es gar nicht wenn man stundenlang ein öliges Gefühl hat, das zeckt mich dann nämlich überhaupt nicht an.

Also in Sachen Hautgefühl Note 1 mit +

Foto by DiK

Foto by DiK

Ein wirklich belebendes Gefühl, noch Stunden nach dem benutzen eine samtig weiche Haut die völlig entspannt in den Tag schaut. Das Öl lässt sich hervorragend verteilen, zieht gut ein und überzeugt  durch seine Wirkung. Der Herbst  und der Winter kann kommen.  Empfehlung durchaus zu empfehlen.

Advertisements

Wenn Speick dann mal Gas für unsere Haut gibt….

Foto by Speick

Foto by Speick

Dank friendstipps.eu hatte ich mal wieder die Chance etwas für mich Neues kennenzulernen. Neu ist nicht die Marke Speick die kenne ich schon länger, allerdings hat mich oft das extreme, kräuterige im Duft abgeschreckt. Doch schon mit der Welness-Soap ging Speick einen interessanten Duft weg.

So kann man sich evtl. auch vorstellen das mich die Body Lotion und das Duschgel neugierig gemacht haben.

Foto by Dik

Foto by Dik

Thermal Sensetiv – Thermal spricht mich von Hause aus schon an, da ich die berühmten – ich rede ungern darüber – Probleme an Knie und Knöchel habe – leichte bis mittlere Schuppenflechte. Das ist eine Hautkrankheit die besonders viel Pflege erfordert und braucht, denn ansonsten ist es schier unerträglich, es gibt schlimme Fälle und es gibt Fälle wie mich, die das relativ gut unter Kontrolle haben.

Foto by DiK

Foto by DiK

Thermalwasser überzeugt durch ein Linderung und Heilung bei bestimmten Erkrankungen. So war ich allerdings erstaunt das der Duft der Body Lotion – die frische aber auch fruchtige Note hat gar nichts vom salzigen Meerwasser… Genial – das gefällt mir schon mal sehr gut.

Bei 150 ml schlägt die Lotion mit 8,49 Euro zu Buche. Okay, wenn eine Lotion mir gefällt und auch hilft, dann ist sie mir den Preis definitiv auch wert. Aber ich gebe zu das ist schon eine kleine Hausnummer für Otto-Normal, aber nichts was man sich nicht mal leisten kann.

Die Textur so beschreibt Speick enthält:

  • konzentrierten Algen-Extrakt zur Regulierung der Hautbalance
  • feuchtigkeitsspendendes Bio-Aloe vera-Gel
  • reichhaltige Bio-Shea-Butter
  • schützendes Bio-Kamelien-Öl

Die Lotion kühlt nicht zwingend die Haut extrem ab, aber es ist doch so eine Frische zu spüren, ich tue mich gerade schwer das genau zu beschreiben, es ist allerdings sehr angenehm. Die Lotion zieht schön in die Haut ein, auch schnell, kein lästiger Film oder Schleier. In diesem Punkt würde ich behaupten alles richtig gemacht. Eine tolle Feuchtigkeitspflege mit angenehmen Duft und Hautgefühl. Auch der lästige Juckreiz der Flechte wird eingedemmt.

Foto by DiK

Foto by DiK

Das 2. Produkt was ich hier zum Test mit bekam ist das Duschgel. Von der Optik erinnert es schon ein wenig an mooriges, schlammiges Thermalwasser…. Ja, es könnte sich beissen, aber ehrlich es hat etwas davon. Der Duft jedoch hingegen ist auch fruchtig, frisch und das mit einer besonderen Leichtigkeit. Was immer Speick dazu bewegt hat – Ganz großes Kino! Gefällt mir wirklich.

200 ml – 4,99 Euro – das ist für mich absolut ein annehmbarer Preis.

  • konzentrierten Algen-Extrakt zur Regulierung der Hautbalance
  • sanfte pflanzliche Tenside
  • rückfettendes Vitamin F
  • hautberuhigenden Bio-Schilfrohr-Extrakt

Das Duschgel ist sehr flüssig mit einem Hauch, aber wirklich nur einem Hauch an Geligkeit. Leicht zu verteilen, angenehm und nicht überschäumend in der Anwendung. Es fühlt sich die Haut nach der Reinigung frisch und samtig an. Gelungenes Ergebnis. Meine Flechte hat keine Rötungen aufgewiesen wie es sonst schon einmal beim falschen Duschgel vorkommt. Hier hat sich Speick echt ein Lob verdient.

Info:

100% frei von synthetischen Duft- und Farbstoffen, Silikonen, Parabenen und Rohstoffen auf Mineralölbasis. Vegan. Dermatologisch allergologisch getestet.

Fazit:

Definitiv hat sich Speick in mir einen kleinen Fan geschaffen, die nicht überdosierte Kräuter-Dufterei vermisse ich nicht. Nachkaufprodukt – das sicherlich einmal öfter den Weg in meine heiligen Hallen findet.

Love me Green – Body Cream Macadamia and Honey

Bodylotion ohne Parabene

P1160255

by DiK

ZUM PRODUKT

by DiK

by DiK

Macadamia und Honig eine Kombination im Duft die etwas süsses aber auch sinnliches hat.

by DiK

by DiK

Eine Feuchtigkeitssüendende Körpercreme die sich herovrragend dosieren lässt

bx Dik

bx Dik

Der Umwelt freundliche Pump-Mechanismus verteilt die sahnige Cream  einfach und gezielt und so kann man es wirklich sehr gut dosieren.

by DiK

by DiK

Es lässt sich leicht verteilen, zieht schnell in die Haut ein und hinterlässt ein angehm weiches und gepflegtes Hautgefühl.

by Dik

by Dik

200 ml – 14,90 Euro momentan zum Vorteilspreis von 12,90 Euro / September 2014

by DIK

by DIK

Die Body Cream hat eine natürliche zarte Note – die Haut fühlt sich stundenlang weich und seidig an. Selbst Problemhaut an Knie (Schuppenflechte nicht offen und nur leicht) und Knöchel fühlen sich deutlich angenehmer an.

Kein Juckreiz das ist wirklich überzeugend.

Pflegefaktor sehr gut

Preis/Leistung gut

Fans von Naturkosmetik sind sicherlich begeistert – da es nicht mit Ätherischen Ölen überduftet ist. Ich mag es nämlich nicht übertrieben und bei diesem Produkt wurde das genau richtig gemacht und der Duft natürlich und nicht aufdringlich dosiert.

Ohne Probleme und Bauchweh zu empfehlen

Weleda Granatapfel Regenerierende Lotion

P1130411Inhaltstoffe:

Wasser, Sesamöl, Alkohol, Aprikosenkernöl, Sonnenblumenöl, Sheabutter, unverseifbarer Anteil des Olivenöls, Glyzerin, Fettsäureglyzerid, Zuckeremulgator, Mischung natürlicher ätherischer Öle, Granatapfelsamenöl, Auszug aus Hirsesamen, Xanthan, Fettalkohol.

Für die tägliche Anwendung geeignet.

Design:

Das typische Weleda Design schlicht und schick

Ich habe mal wieder ein weiteres Weleda Produkt im Test. Wie immer tue ich mich auch etwas mit dem Intensiven Duft schwer.  Für mich ist in diesem Bereich einfach weniger viel mehr.

Nach der Granatapfel Handcreme die mir von der Wirkung sehr gut gefallen hat, kann ich auch bei der Regenerierenden Pflegelotion nicht wirklich meckern.

Ein echtes Highlight ist für mich die Pumpmechanik der Lotion, diese hat es mir auf den 1. Blick angetan. Auch weil hier die Lotion nicht nur gut dosiert werden kann, sondern auch besonders geschützt ist. Daumen hoch für die Pumptechnik.

P1130413

Doch um noch mal auf den Punkt zu kommen – die Lotion läßt sich sehr gut dosieren, macht einen absolut sahnigen Eindruck, zieht aber auch sehr schnell in die Haut ein und soll die Zellerneuerung fördern.

P1130414P1130416

Man hat sofort ein Gefühl von frische und merkt direkt das die Haut mit Feuchtigkeit versorgt wird. Die Wirkung hält gute 12 Stunden an, danach hatte ich das Gefühl, das meine Haut doch wieder ein wenig Durst hatte. Und wer Durst hat sollte versorgt werden 🙂

P1130418

P1130421

P1130420

P1130419

 

Fazit:

Ich bin absolut überzeugt von der Pflegewirkung. mein Manko ist nur der Duft den ich auf Dauer leider dann doch als störend empfinde. Wer dieses aber mag und eine Lanze für Naturkosmetik brechen mag, dem kann ich die Granatapfelserie sehr empfehlen. Vom Duft her bleibe ich aber Weleda Sandorn treu, der für mich wirklich angenehm ist.

 

Die Biobox ist da! Beautybox für Biofans :-)

Neues von der Boxen“Luder“Front :-). Ich konnte nicht umher als ich die Werbung von der Biobox sah, diese auch zu bestellen. 15 Euro investiert, Box bestellt und nun wird sie ausgepackt.

Auf überflüssige Verpackung wurde verzichtet. Holzwolle schützt die Produkte. Beim öffnen stieg mir gleich ein seifiger Geruch in die Nase. Einige Flyer und Infoblätter lagen oben auf. Unter der Holzwolle kamen dann die 6 Produkte zum Vorschein.

Erster Eindruck  von der Box – Ja. sie ist Bio tauglich.

Nun will ich hier nicht lange um den Brei herum reden und mich den Produkten widmen.

50 ml Speick Natural Duschgel Sensitiv – 250 ml kosten 4,95 Euro. Typischer Speick Kräutergerucht

30 ml CMD Massageöl  Sandorini Körpermassage – 100 ml 9,45 Euro. Dezenter Geruch

30 ml Belmar Shampoo – 200 ml – 9,90 Euro Dezenter Geruch nach ich würde sagen Salbei

20 g Jislaine Aleppo Seife aus Bio-Olivenöl (was nun auch den seifigen Geruch erklärt) – 200 g – 5,95 Euro – Lorbeer rieche ich nicht heraus – für mich einfach nur typischer Seifengeruch.

4,9 g Dr. Hauschka Lippenpflegestift Fullsize zu 7,50 Euro

100 g Lush Massage Butter – Fullsize zu 9,90 Euro

Im Großen und Ganzen ist die Box okay – sie erfüllt sicherlich die Erwartungen. Persönlich finde ich die kleine Größen immer sehr praktisch für unterwegs. Womit ich allerdings wohl nie etwas anfangen kann sind die Seifenstückchen.  Die Seife hat einen angenehmen Duft, aber so Seifenstücke verführen auch andere mit ihren Fingerchen daran rum zu tatschen und das stört mich persönlich ungemein. Aber ich denke das alle Liebhaber von Naturkosmetik und Biokosmetik mit dieser Box auf ihre Kosten kommen.

Von daher eine schöne Box 🙂

Aronia Original

Heute erreichte mich ein Paket von Aronia Original Naturprodukte.

Ich freue mich schon riesig auf all die schönen Dinge und möchte hier ein ehrliches Bild über die Produkte abgeben.  Ich werde eine Extra Seite einfügen, in dem es um die Grundlagen über die Aronia Beere geht, diese werdet Ihr oben in der Leiste finden. Die Produkte stelle ich wie gewohnt in  Blog Artikeln vor, welche dann auf der Seite nochmal Extra verlinkt werden um einen wirklichen Überblick zu behalten.

Aber ihr dürft schon einen Blick auf die tollen Produkte werfen. Vielleicht ist sind ja ein paar genauso neugierig wie ich es bin 🙂

DR. Grandel – Kurzeinblick und Beautyness Magazin 03

Beauty Trends bedeutet natürlich nicht nur dekorative Kosmetika, sondern auch Ernährung und Pflege. Naturkosmetik ist der absolute Trend.  Ein etabliertes Unternehmen in dem Bereich ist DR. GRANDEL.

Das Hochglanz Magazin Beautyness informiert über die Trends des Unternehmens.

Das Unternehmen:

In der Nachkriegszeit wurde Dr. Grandel von  Dr. phil. nat. Felix Grandel gegründet. Dass dieses Unternehmen noch heute Aktiv im Geschäft ist, zeigt das Qualität und fairer Umgang mit Arbeitnehmer und Kunden sich rentieren und nachhaltig bleibt.  Eine Philosophie und die Idee die dahinter steht, nicht nur die Firma Dr. Grandel und die daraus erstandenen Marken haben sich etabliert.

Meine Lieblingsprodukte:

Cerola Vitamin-C-Taler

Die Cerola Taler sind nicht nur geschmacklich bemerkenswert, sondern gehören zu meinem Lieblingsprodukten. Acerola ist eine vitaminreiche Frucht, die durch ihre säuerlich/fruchtige Art besticht.

Auch wenn sie sehr gut schmecken, sollte man das allerdings nicht mit einem Bonbon verwechseln. Die Anwendung von Cerola Talern gewährleistet eine wichtige Vitaminzufuhr.

Hautöle von Dr. Grandel

Manche Hautöle sind vom Geruch her nicht unbedingt optimal,  aber dafür überzeugt die Wirkung.

Und gerade die Wirkung von hochwertigen Produkten ist ja das wichtige.

Kompetente Beratung können Sie in Ihrem Reformhaus erfahren oder wenden Sie sich an www.grandel.de

Dr. Grandel finden Sie natürlich auch auf Facebook unter:

FACEBOOK

Ultra Mask Revitalisierende Maske

Als Fan von Masken, kann ich diese sehr empfehlen.  Im Gegensatz zu einigen anderen Masken, die mit extremen Geruch durch die Ätherische Öle  eher üble riechen, ist diese sehr angenehm. Sie ist cremig und lässt sich sehr gut verteilen. Man merkt schon nach kurzer Zeit eine leichte angenehme Spannung, die man der Haut hinterher auch ansieht.  Beauty Trend Prädikat:

Das Magazin:

Ein echtes Highlight ist das hauseigene Hochglanz Magazin von Dr. Grandel

BEAUTYNESS.

Neben zahlreichen Produktbeschreibungen, ist es gefüllt mit Informationen, Tipps. Neuheiten und sachlichen Beschreibungen. Unter anderem findet auch ein Rezept für eine leichte Kräutersuppe in dem Magazin.

Gut informiert ist halb gewonnen.

Ein Blick in das Magazin lohnt sich für Interessierte auf jeden Fall.


Neben der ausführlichen Information im Beautyness Magazin bekommt man von DR. Grandel ausführliche Produktinformationen. Gut aufgeklärt ist immer eine tolle Sache.

Wirkstoffampullen

Eine große Auswahl an Wirkstoffampullen helfen die Haut sichtbar zu verschönern.

Ob  straffend, revitalisierend oder beruhigend und Feuchtigkeit spendend es gibt kaum einen Wunsch, denn die Wirkstoffampullen offen lassen.

Das Ergebnis ist tatsächlich beeindruckend und kann sich sehen lassen. Die Haut wirkt sichtbar entspannter und gesund.

Diese ersten kleine Eindrücke sollen für den Anfang ausreichen, es werden einige persönliche Erfahrungen, von einer kleinen Auswahl an Produkten folgen.

Folgende Marken stammen aus dem Hause DR. Grandel:

DR. GRANDEL, COSMOTIV, EPIGRAN, EPISOME, PURIFACE, TIMELESS, PHYRIS, BEAUTYNESS, TERMASOMI, SENSISOMI, ULTRASOMI, LUXESSE, ARABESQUE, MOLAT, MOLINO, BONOLAT, MEMORY, PS, GRANDELAT, GRANOZYM, GRANOFLOR, GRANOBIL, GRANOTON, GRANOSAN, GRANOLAX, GRANODENT, PHYTOGRAN, SUNGRAN, VOLLGRAN, HYDROGRAN, VITABIT, VITASTAR, VITABODY, CEROLA, CEROLETTEN, TALER, BIOFLAVON, BIOGRAN, BIOLIPON, BIOCEROLA, SANOGRAN (Quelle Dr. Grandel)