Tag-Archiv | Peeling

2016 und meine Peeling Suche geht weiter

Natürlich wünsche ich Euch allen ein gesundes und frohes Jahr 2016. Die Weihnachtstage und Hardcore Knallerzeit liegt hinter uns. Danke!!! Nichts gegen diese Tage, aber ehrlich mir ist das zu viel, da brauch ich doch mal eine Pause.

Meine Pause 2016 beginnt mit einem weiterem Peeling Test und diesmal bin ich wirklich nahezu so begeistert wie bei den Sensena Peeling.

Als Weihnachtsgeschenk bekam ich von meiner Ma ein Peeling von Wellness & Beauty.

P1200754

300 g zu einem Preis von 4,49 Euro

Alleine die Aufmachung gefällt mir sehr gut, das Glas mit dem Verschluss, ich finde das ist sehr schön gemacht.

Die gepriesenen Eigenschaften des Meersalz-Öl-Peelings sind:

  • ohne Alkohol
  • vegan
  • silikonfrei
  • parabenfrei
  • ohne Mineralöle

Mit Sheabutter und Mandelöl klingt es extrem Haut freundlich, ihr kennt ja die alte Leiher bei mir.

P1200760

Das man das Peeling im Glas wieder verschließen kann finde ich klasse. Das es für Rossmann hergestellt wurde ist für mich absolut klasse, da man es somit wirklich fast überall bekommt.

Vom Duft her ist es sehr natürlich, nicht aufdringlich – ganz nett. Ich war im ersten Moment erstaunt das es so flüssig oben auf dem Meersalz schwimmt und konnte mir nicht vorstellen wie es wirken soll.

P1200761

Die erste Probe hat mich schon überzeugt, man spürt deutlich das Öl und das Salz, beim peelen selber ist es total angenehm auf der Haut, da das Öl sich wie ein weicher, warmer Film auf sie legt. Meine empfindlichen Stellen fühlte sich sofort viel glatter und weicher an. Das typische raue, spröde Gefühl war wie weg gerubbelt. Auch am nächsten Tag fühlt sich die Haut noch wunderbar weich und gepflegt an.

Für mich ein definitives Nachkauf Produkt. Es gibt noch die Variante  „schwungvoll belebt“ mit Olivenöl und grünen Teeextrakt sowie Zucker-Öl-Peeling „himmelhoch glücklich“ mit Mangokernöl und Kokos.

Ich bin mir für mich sicher das ich in Zukunft mehr auf die Produkte dieser Marke achten werde.  Mich hat sie jetzt schon ein wenig eingefangen. In diesem Sinne freue ich mich auf die nächste Peeling Begegnung.

 

 

Advertisements

Peeling … Peeling … wo ist die Wirkung gut? Was geht? SOS der Haut…

Foto by DiK

Foto by DiK

Immer noch auf der Suche möchte ich nun auf das Balea Creme-Öl Dusch Peeling Apfel Zimt Duft eingehen. Es riecht wirklich himlisch. Von der Körnung ist es Mega fein – es gefällt mir sehr gut auf der Haut – es ist angenehme – der Duft ist wahrzunehmen und überhaupt nicht zu süß oder zu penetrant.

Foto by DiK

Foto by DiK

Die Tube ist leicht zu öffnen und der Deckel ist ein wenig robuster – dennoch ist die Gefahr an der Halterung des Bruches gegeben.

Das Peeling hat einen angenehmen Schimmer der mir sofort in das Auge gefallen ist Das liegt aber wahrscheinlich auch an dem Öl.

Foto by DiK

Foto by DiK

Es ist ein angenehm sahniges Gefühl auf der Haut – auch spürt man förmlich die Pflege – allerdings ist mit dem Abduschen leider auch das Gefühl des Öles auf der Haut. Es ist ein sehr angenehmes Peeling das die Haut wirklich gut anfühlen lässt. Es ist weich und reizt nicht – ich denke ich werde es wieder nachkaufen – auch wenn es noch nicht die Perfekte Alternative ist aber ich das Gefühl und den Duft an Arm und Bein.

Peeling-Shopping bei dm – Balea und alverde …

Foto by DiK

Foto by DiK

Heute habe ich einen Dm aufgesucht um evtl eine Alternative zu den sensena Peeling Walnuss Feige zu finden. Das gesuchte Peeling sollte ebenso sanft zur Haut wie auch ölig sein.

Drei Peelings haben den Weg in meinen Einkaufskorb gefunden.

Foto b< DiK

Foto b< DiK

Preislich liegen alle 3 Tuben unter 2 Euro. – für ein schönes Peeling finde ich das echt Preisgünstig.

Foto by DiK

Foto by DiK

Alverde Duschpeeling Kokosraspeln Lotusblüte.1,95 Euro – 150 ml

Inhaltstoffe:

Gereinigtes Wasser, Bio-Alkohol*, pflanzliches Glycerin, Zuckertensid, Kokosraspeln*, Xanthan, Fettsäureglycerid, Kieselgel, Lotusblütenextrakt, Kokosmilch*, Ingweröl, Aminosäureester, Alkohol, Natriumcitrat, Zitronensäure, Mischung ätherischer Öle**
*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau
**aus natürlichen ätherischen Ölen

Foto by DiK

Foto by DiK

Duft – extren süss und nach Kokosnuss – Tube leicht zu öffnen –  Peeling leicht zu entnehmen.

Foto by Dik

Foto by Dik

Gelartig mit etwas gröberer Körnung zum Peelen. Sahniges Hautgefühl – angenehmes Peeling Gefühl – sehr gutes Peeling Ergebnis – allerdings wirklich im Duft für mich persönlich zu süss. Man muss schon wirklich Kokosfan sein um diesen Duft zu mögen.

Fazit Preis/Leistung für ein Naturkosmetik Produkt sensationell – Allerdings ist der Duft sehr gewöhnungsbedürftig – nicht Jedermanns Sache.

Die beiden anderen Peelings werden demnächst folgen ich bin heute noch sehr gespannt was mich da erwartet 🙂

Gehwol Soft Feet Peeling und Creme – Geschmeidigkeit die überzeugt

P1130339

Zitat Erina: „Ich durfte es dank Beautytrends4You mittesten und bin völlig begeistert von dem Peeling, das  meine Füsse total leicht von Hautschüppchen befreit. Einfach toll!“

Zitat Rainer: „Danke das ich testen durfte. Nach einem harten Tag auf dem Bau habe ich mir erst das Peeling und dann die Creme  verwendet. Es ist wirklich entspannend, ich hatte ein wirklich angenehmes Gefühl von Frische.“

P1130340

——————————————-

Fusskraft Soft Feet Peeling mit Bambus-Granulat und Jojoba-Wachs hat einen angenehm frischen Geruch. Doch der Geruch ist wirklich nicht alles.

——————————————-

Neben dem angenehmen Duft sorgen Zuckerkristalle für das sanfte entfernen von Hautschüppchen.  Das Peeling sorgt für ein angenehmes Gefühl und eine spürbar sanfte Durchblutung.

——————————————-

Man trägt das Peeling auf die feuchten Füsse auf und beginnt damit diese zu massieren. Es ist wirklich ein angenehmes Gefühl. Gründlich abspülen und den Fuss sorgfältig abtrocknen. Gerade auch der Bereich zwischen den Zehen, sollte sorgfälltig getrocknet werden.

——————————————-

Die Haut fühlt sich weich und geschmeidig an. Es ist ein merkbarer Unterschied zu einem normalen Fussbad.

——————————————-

Die Haut ist sanft und hat den angenehm dezenten, aber frischen Duft.

——————————————-

Peeling

P1130346

P1130350

Soft Feet Creme mit Milch und Honig

P1130341

Ein angenehmer Duft mit einer Feuchtigkeitsspende die Füße und Beine in ein samtiges Erlebnis führt. Die sanfte cremige Subtanz zieht gleichmässig in die Haut ein. Es ist sofort ein angenehmes weiches Feeling auf der Haut zu spüren. Die Wirkung ist langanhaltend und absolut ein Erlebnis für die tägliche Pflege.

P1130348

Die Geschmeidigkeit läßt vergessen, das gerade unsere Füsse den ganzen Tag die Last unseres Körpers tragen.

P1130355

Oft werden die Füsse vernachlässigt, dabei werden sie von uns täglich sehr beansprucht. Mit der Gehwol-Pflege Peeling und Creme gönnt man seinen Füssen die benötigte Erholung.

Fazit von mir und meinen Mittestern:

Absolutes Nachkaufprodukt und sehr zum empfehlen!

Die Box of Beauty Douglas April

Wie jeden Monat heiß herbei gewünscht ist sie endlich eingetroffen. Eigentlich hatte ich ja gehofft, dass das Hugo Boss Produkt eines für Damen ist. Denn ich mag auch das Boss Orange sehr.  Nun gut, Fehlanzeige:  Das Free Sample ist Botted Night, der unverzichtbare Duft für den Mann mit Charme. Ein Holziger aber dennoch frischer Duft. Die Probe hat auch 60 ml was natürlich sehr lobenswert ist.

 

Ein nette kleine Karte verkündet erneut die Veränderung bei der BoB ab dem nächsten Monat.  Man kann sich entweder weiter überraschen lassen oder die Produktproben selber zusammenstellen. Spätestens damit sollte  sich das Problem für viele mit der BoB gelöst haben. Wobei ich es nicht einmal als Problem ansehe. Dennoch tut sich auch bei mir ab und zu ein keine Enttäuschung auf, aber das ist ja auch nicht ungewöhnlich, solange man nicht beginnt sich darüber zu ärgern. Also wer sein Abo behalten möchte, sollte schnell bei Douglas die Neuen ABG´s akzeptieren, Stichtag ist der 13. Mai 2012.

Das Fullsize Produkt der Box:

60 ml Philip B. Peppermint Shampoo für 12,00 Euro ist schon ein wenig teuer.  Doch die praktische Klick Kappe und der Luftdichte Verschluss der Halses lassen einen etwas freudiges vermuten. Richtig, einen herrlich frischen und aufdringlichen Geruch, das gefällt mir sehr gut.

Die 30 ml 7 day scrub cream von Clinique ist relativ neutral im Duft. Mir persönlich gefällt daran, dass das Peeling nicht sehr grobkörnig ist, dadurch ist die Anwendung auch sehr angenehm.

ck gibt sich die Ehre: Schock for her by Calvin Klein. Ein frisches, wohlriechendes Body wash mit 30 ml. Der frische Duft erinnert ein bisschen an Frühling am Meer und hat mich so gar nicht geschockt. Dafür gibt es einen extra Daumen hoch. Ja, ck weiß was Menschen mögen 😉

Das fünfte Produkt in dieser BoB gibt dann noch den bezaubernden Extra Schock 2 ml Volumen Mascara von Yves Saint Laurant. Die edele Verpackung gekürt mit einer sehr leichten Bürste zum verteilen. Und dem besonderen Duft, ja, genau richtig Shocking Volume Mascara riecht wirklich angenehm. Wirklich sehr schön.

 

Zum Schluss darf man gespannt sein,  wie meine nächste BoB ausfällt, denn ich habe mich noch nicht entschieden, ob ich mich weiter überraschen lasse oder dann doch selber zusammen stelle. Man darf gespannt sein.