Archiv | Januar 2012

Candy by Prada

Kurz vor Weihnachten 2011 stieg ein Duft in die Nasen der Damen und verbreitete sich in ihrer Seele. Ähnlich kann man den Start von dem Prada Duft Candy beschreiben. Nicht nur durch die Werbung, sondern auch durch die Beschreibungen der Damenwelt wurde ich immer neugieriger auf den Duft.

Also bin ich los gezogen um den Duft auf mich wirken zu lassen. Das war kein leichtes Unterfangen, denn kurz vor Weihnachten war er fast überall vergriffen.

Nun doch jemand meinte es sehr gut mit mir und besorgte mir eine Duftprobe. Was soll ich sagen der liebliche, süße Duft ist bezaubernd.  Man fühlt sich ein bisschen wie in einem Süßigkeitenladen.

Allerdings gibt es zwei kleine Manko`s, direkt nach dem auftragen hat man einen übertriebenen Alkoholgeruch, der verfliegt aber recht schnell. Das andere Makno ist, das der schöne süße Geruch allerdings auch etwas schneller verfliegt wie erwartet.

Advertisements

Malu Wilz – Nagellack

Die Farbe Ice Crystal von Malu Wilz ist eine absolute Trendfarbe.

Gerade die hellen Töne wirken nicht aufdringlich und verleihen den Fingernägeln einem frischen Look. Die Lacke von Malu Wilz trocknen sehr schnell, im Alltagstest kann ich schon sagen das er lange hält und so leicht abblättert, wie manch andere Lacke. Im Preis würde ich den Malu Wilz Lack Obsession mit 7,50 Euro im gehobenen Mittelfeld anordnen, aber ich bin überzeugt das sich die Investition lohnt.

Mich persönlich hat dieser Lack überzeugt.

Vampire Red Eyes

Eine Vampire Saga löst die andere ab. und deswegen sind Vampire Augen auch ein absoluter Trend für jedes Party Make Up.

Welchen Rot-Ton Sie verwenden bleibt eigentlich Ihnen überlassen. Ich ziehe mit hellem flüssig Eyeliner von MAC  zu erst die Lidstriche. Dann trage ich mit einem kleinem Pinsel ein helles Rot von der Nase aus bis zur Hälfte des Auges, unter dem Auge auf. Dann folgt das Dunkle Rot ab dem ersten Drittel bis nach Außen. Über dem Auge nutze ich das selbe Dunkle Rot nutze aber einen Pearl Ton um Akzente und Highlights zu setzen. Schnell sind die fertig die Bloody Eyes und ein absoluter Blickfang.

Der Style von Ed Hardy

Die Kettenuhren von Ed Hardy sind extrem Stylisch. Allerdings auch empfindlich. Das Metall muss man schon pflegen  und man sollte aufpassen das man nicht überall mit der Uhr anschlägt. Persönlich habe ich die Erfahrung gemacht das diese Uhr ein echter Blickfang ist und Aufmerksamkeit erregt.

Christian Audigier hat die Tattoo Bilder von Ed Hardy gekauft und das Label gegründet. Die Produkte des Labels sind sehr beliebt und liegen absolut im Trend.

Auch Damen Ü40 können sich mit den netten Designerstücken schmücken, ohne das es aufdringlich wirkt oder man den Eindruck gewinnen kann, der Träger würde seiner Jugend hinterher rennen.

Aber um nun auf die Uhr zurück zukommen, sie lässt sich gut tragen, das Uhrwerk ist Präzise und bis jetzt ist mir nichts negativ aufgefallen. Die Verarbeitung ist wirklich gut und man kann sie auch alleine gut händeln.

Die kleine Testwelt

Immer mehr junge Frauen teilen ihre Erfahrungen mit Beautyprodukten mit.  Doch was bei der Jugend im Trend ist muss für reifere Damen nicht schlecht sein.

Viele reifere Damen scheuen sich was Neues auszuprobieren, einige haben Angst die Seriosität zu verlieren, wenn sie den Neusten Trends folgen.

In diesem Blog berichte ich über Trends und da ich kein kleines Mädchen bin, sondern eine Frau von 40 Jahren, wird es Tipps geben, wie man auch als älteres Semester mit der Farbenfreude der Jugend mitgehen kann, ohne das Gesicht zu verlieren.

Ausgefallene Farben müssen nicht unseriös oder völlig verrückt wirken. Beautyprodukte sollte man für sich verwenden, weil man sich selber gut fühlen möchte.

Viel Spaß wünscht

Beauty Trends 4 You

 Blogverzeichnis - Blogging

Foxload - Browser Download