Tag-Archiv | Alessandro

Alessandro Polish in Nationalfarben gewonnen :-)

4 zu 2 Deutschland gegen Griechenland. Die Niederlage der Griechen bei der EM 2012 ein Glücksgriff für mich. Auf Facebook startete Alessandro ein Tippspiel und mit dem richtigen Ergebnis Tipp sollte man die Farben des Siegerteams gewinnen. Es wurde nicht zu viel versprochen. Gestern hielt ich dann die Lacke in Händen. Also schnell ein kleiner Alessandro Produktcheck 🙂

 

Preis: 10 ml kosten 9,95 Euro

Design: Besonders handlich ist der Deckel mit dem Pinsel. Durch die Form hat man einen optimalen Halt mit den Fingern. Ansonsten ist das Viereckige Flacon sehr Trendy.

Anwendung: Das Lack lässt sich sehr gut auftragen und trocknet auch relativ schnell.

Deckkraft: Die Töne Schwarz und Rot decken sehr gut, leider muss man den gelben Lack mehrfach auftragen um ein wirklich deckendes Ergebnis zu erzielen.

Haltbarkeit: Erstaunlicher Weise ist schon nach einem Tag der gelbe Lack etwas ab geplatzt.  Allerdings kann ich das von den anderen beiden Farben nicht behaupten.

Im Großen und Ganzen, ein sehr schöner Lack mit kräftigen und schönen Farben. Man kann ohne Zweifel Alessandro weiterempfehlen.

 

Advertisements

Sommerzeit – Strandbox – Glossybox Juni

Sommerliches Strand-feeling kommt auf wenn man die Glossybox in Händen hält. Der Sand gefärbte Karton birgt das geheimnisvolle Blau des Mittelmeeres. Man hört leicht den Ozean rauschen und träumt sich an den Pazifik. Der leise Duft eines Drinks aus der frischen Ananas. Dreamboys, Sonne, Sommer und Partytime.

Doch dann wacht man auf aus diesem Traum. Und das gelüftete Geheimnis dieser Glossybox erinnert eher an Mittelmaß als Mittelmeer.

Im Ernst ich bin mir noch immer nicht sicher ob ich weinen oder lachen soll. Nun gehen wir zu den Produkten. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Und dieses Mal werde ich die Produkte aufrechnen.

Angefangen mit einem kleinem Highlight in der Box Kryolan Satin Powder 3 g Fullsize 5,95 Euro in der Farbe Gold.

Das 2. Highlight Shiseido  Benefiance Daytime Protective Cream 10 ml  Probe (bekommt man oft bei Bestellungen gratis hat aber den erheblichen Produktwert von 18 Euro).

Alessandro Nagellack 5 ml Sunshine Reggae entsprechen 4,97 Euro. Das Fullsize mit 10 ml soll 9,95 kosten.

Emmi-Nail SOS Feile Stückpreis 2 Euro. Sie ist in einer netten kleinen Klappbox. Ganz niedlich gemacht.

Und besonders gut für Allergie und empfindliche Typen Tiroler Nussöl 30 ml. Ein Unternehmen mit Tradition, das mag ich gar nicht abstreiten. Es handelt sich auch um ein Sonnenöl. 150 ml kosten 17,90 Euro. Die Probe ist somit 3,58 Euro wert.

So kommen wir bei der Box auf einen Wert von 34,50 Euro plus 1 Euro für eine Jute Glossybox Tasche – mit der man sich wohl kaum als Trendsetter auf der Straße blicken lassen kann.

Nun gehe wir zurück zu unserem Traum von Strand und Meer und wünschen uns das nächste Mal eine doch viel spannendere Glossybox daher. Ich kann nicht sagen das diese Box die 15 Euro nicht wert sei, aber für mich ist sie tatsächlich ein kleiner Beauty Fauxpax (<- das ist Absicht)

Ich erwarte nicht das das Beautyprofil total beachtet wird. Aber ich kann auf die ganzen Extras wie GlossyMag und überflüssige Tasche wirklich verzichten. Das trübt einfach nur das schöne Urlaubsfoto, weil der Betrunkene von der Bar mit dem Hocker in den Pool fällt.