Gel-Nails – zuhause machen ein Trend der rennt

Mein Danke geht in diesem Fall an dm-Drogeriemarkt die mir in einer Produkttest-Aktion das Set zur Verfügung gestellt haben. Vielen Dank!

Gel Nails at Home

BY beautytrends4xou.com

Mein 1. Eindruck von dem im Preis doch recht günstigem Set ist sehr positiv. Doch im Laufe der Zeit werde ich das Set natürlich noch genauer unter die Lupe nehmen. Denn eines ist schon mal gleich klar. Übung macht den Meister und in meinen ersten vorsichtigen Versuchen, weisen meine Nägel noch kleinere Beulen auf, aber das wird jedesmal besser – wer also eine ruhige Hand hat, der wird mit diesem Problem nicht zu kämpfen haben.

Das Set was mir zur Verfügung gestellt wurde besteht aus der LED Lampe – Cleanser, Primer, Peel-off Base, French Nail Coat, Top Coat, Nagelpfeile.

Cleanser

by beautytrends4you.com

Zusätzlich benötige ich – Wattepads oder Zellstoffpads – sowie Rosenholzstäbchen.

Zuerst schiebt man mit dem Rosenholzstäbchen die Nagelhaut zurück. Nicht zu fest drücken, denn man will ja Verletzungen vermeiden und die Haut läßt sich normal ganz einfach in die gewünschte Position bringen.

Ein Wattepad mit etwas Cleanser beträufeln und die Nägel damit reinigen. Einem nach dem anderen vom Fett befreien. Persönlich habe ich festgestellt das der Cleanser sehr sparsam ist. Das Pad können wir evtl zur Seite legen und später noch einmal einsetzen, zumindest bei mir ist das möglich.

Was mir hier auch gleich Positiv auffällt, das Design zieht sich durch die ganze Serie und so ist es natürlich stylisch total auf einander abgestimmt. Es erinnert zwar etwas an „junges Mädchen“ Design, aber das stört sicherlich auch die reifere Generation nicht. Essence hält halt Jung und das ist doch wirklich gut so.

Peel off Base

by beautytrends4you.com

Der Base-Coat ist die Basis für die Gel Nägel die man einfach durch abziehen vom Nagel entfernen können soll.

Man streicht die Base gleichmässig auf die Nägel und läßt dann erst die 4 Finger und danach den Daumen 60 Sekunden unter der LED Lampe trocknen.

Oben auf der LED Lampe befindet sich ein Knopf mit dem essence Logo, diesen drückt man, damit die Lampe ihre Arbeit beginnt. Und sie ist wirklich fleissig.

Ich bin mir jedoch nicht ganz sicher ob die 60 Sekunden wirklich ausreichen – so habe ich die Zeit einfach verdoppelt.

Danach kann man die gewünschte Nagellack Farbe auf den Base auftragen. Diesen läßt man dann wie gewohnt durchtrocknen.

Jeder Farblack ist für die Verwendung geeignet, auch kleine Steinchen oder ähnliches kann in den Nagel eingearbeitet werden.

Gel nails at home

by beautytrends4you.com

Da hätte ich doch fast vergessen zu erwähnen, das man darauf achten soll das die Nagelspitze gut ummantelt ist. Hierbei sollte man aber auch sorgfälltig arbeiten.

Über den getrockneten Farblack kommt nun noch eine Schicht von dem Top Coat – auch hier die selber Art und dann zum trocknen unter die Lampe.

Um eventuelle klebrigen Reste zu entfernen kann man noch einmal den Cleanser mit dem Pad verwenden. Das geht schnell und wirklich einfach.

Preise:

Startet Kit (Peel Off Gel Base, French Gel Top Coat, Primer und Cleanser) – 9,95 Euro

Nagelpfeile – 1,95 Euro

LED Lampe – 24,95 Euro

P1130369

Ablösen ist ganz einfach….

Mit einem Rosenholzstäbchen hebt man den Lack an einer Stelle an und kann ihn dann vom Nagel abziehen. In Perfektion beherrsche ich diese Prozedur noch nicht, aber es läßt sich recht gut lösen. Was mir eigentlich wirklich gut gefällt.

Zu meinem Eindruck, es ist eine wirklich nette Idee, was man braucht ist Geduld und eine ruhige Hand. Wenn man sorgfälltig arbeitet, erzielt man ein schönes Ergebnis. So schön wie die Idee mit dem Peel off ist, für mich ist das noch nicht ganz ausgereift. Ich hatte auch ein wenig das Gefühl das es  meinen Nagel angreift.

Preis zu Leistung ist allerdings wirklich Sensationell! Ein nettes Set für Anfänger zu empfehlen. Preisgünstig mit überzeugendem Ergebnis – aber das mit den Nägeln vergessen wir natürlich nicht… Die Haltbarkeit von 10 Tagen kann ich leider nicht bestätigen nach 6 Tagen ist es dann bei mir höchste Eisenbahn.

Hat jemand von Euch noch Erfahrungen mit dem Set gemacht? Ich werde demnächst noch ein anderes Set testen, mal schauen wie der direkte Vergleich ausgeht.

Bitte die Kommentare lesen – WICHTIGE Erfahrung auf Leichtlebig!

Advertisements

2 Kommentare zu “Gel-Nails – zuhause machen ein Trend der rennt

  1. bitte nicht anpreisen.. ich bin der meinung das zeug muss unbedingt wieder vom markt, da es nicht ausgereift ist. so wie ich es in meinem post beschrieben habe, habe ich es auch bei vielen anderen gesehen und ich könnte jeden tag heulen wenn ich meine nägel sehe und wenn ich weiß wie sie vorher waren und mit falscher handhabung hat es nicht zu tun.

    http://leichtlebig.wordpress.com/2013/10/25/review-essence-gel-nails-at-home-vs-anny-gel-polish/

    essence muss da unbedingt nacharbeiten, anny hat es besser hinbekommen.

    • Da hat es dich ja hart erwischt, die Probleme habe ich bis jetzt noch nicht – ich warte auf das Starter Kit von Anny – das natürlich erheblich höher im Preisniveau liegt, dennoch auch vertretbar ist.

      Für den Preis muss ich zugeben habe ich keine Wunder erwartet, aber das was deinen Nägeln passiert ist geht natürlich gar nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s