Das war für mich 2012 – Lieblingsprodukte

Ein kleiner Rückblick auf ein bewegendes Jahr mit Beautytrends4you. Eigentlich müsste ich jetzt ein Gewinnspiel starten… Ein Jahr gibt es nun Beautytrends4you. Eigentlich entstanden aus einer üblen Geschichte. Ich hatte auch vorher einen Beautyblog, doch einer gewindigen Damen war das wohl nicht genehm. Sie hat einen Feldzug gegen meine Person und meinen Blog angestrebt. Sehr wohl kann ich mit sogenannten Hatern leben. Aber das ging viel, viel weiter. Es wurde Dinge vermutet und in die Welt getragen, die weniger den Tatsachen entsprachen, sondern dem Hirngespinnst dieser Dame entsprangen.
Es meldeten sich Menschen zu Wort die auf den Zug mit aufgesprungen sind, die mich in keinster Art und Weise kannten und sich jemals mit mir und meinen Blog auseinander gesetzt haben. Erstaunlich wie schnell so eine Mobbing-Attacke ins Laufen kam. Ich wurde über Facebook, Google +, MySpace, Foren verfolgt und angegriffen. Ich hatte mich dann entschieden den Blog einzustampfen. Es war eine Welle die über mich eingebrochen ist, die ich überhaupt nicht verstanden habe. Ich hatte lediglich gesagt, das Nicks im Internet nicht zwingend ein Zeichen für Fakes sind. Dadurch wurde ich Objekt des Hasses.

Also habe ich mit Beautytrends4you einen neuen Blog geschaffen, das selbe Thema nur nicht so ländlich wie es vorher war. Ehrlich gesagt hatte ich ein wenig Kummer ob der Blog genauso anklang finden würde. Doch dank Euch hat er es.

2012 war sehr bewegend und ich habe einige neue Lieblingsprodukte für mich entdeckt:

Das Garnier Wunderöl bereichert meine kleine Haarwelt, seit ich es benutze sind diese lästige Knoten nach einer aufgewühlten Nacht verschwunden. Einfach kein Ziepen mehr in den Haaren. I love it!

Auch hat mit Anny 2012 überzeugt. Ich war so skeptisch, was die Marke und den Lack anging, doch Farbe, Haltbarkeit und Intensität haben mich mehr wie überzeugt. Ich habe begonnen den Lack zu lieben!

Illamasqua ist für mich die Marke des Jahres 2012 – sie hat mich einfach weg gebombt. Die Vielfalt, der Mut, die Einzigartigkeit. Illamasqua könnte für mich eine richtige Sucht werden.

Aber auch ein weiteres Pflegeprodukte kann ich mir einfach nicht mehr weg denken. Burts Bees Handcreme Almond. Der Duft, die Wirkung, das Gefühl. Sensationell!

Im Bereich Duft – hat mich Kenzo Tag eingefangen… Dennoch bleibe ich meinem Versace Fetisch in Duftsachen treu 🙂

Und welche Produkte waren Eure persönlichen Highlights des Jahres 2012?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s