Warum die Persönlichkeit wichtiger ist – als das perfekte Aussehen

Gerade im Beautybereich wird doch ziemlich gemobbt, ich frage mich warum eigentlich? Der perfekte Look soll mehr wiegen, als ein Mensch mit Herz und Seele? Das kann nicht sein. Ein Fassade kann man anmalen, doch was nützt dieses, wenn die Mauern dahinter mit Rissen versehen sind. Nichts! Gar nichts!

Ich kann das nicht verstehen wie sich Beautygirls  ausgesucht werden, die vielleicht nicht die Topfigur haben und dann geht es auf sie mit Gebrüll…  Diese Oberflächlichkeit macht wirklich häßlich, da hilft das perfekte Make Up auch nicht mehr.

Gerade im Bereich Mode wird ein individueller eigener Look oft als Modesünde abgetan. Das kann nicht Trendie sein, das gefällt mir nicht. Doch wer seinen eigenen Look gefunden hat, der liegt im Trend. Absolut.

Die Persönlichkeit bleibt, das Aussehen vergeht!

Letzten kam dann die Diskussion auf, die großen Blogger, finden dieses nicht gut, das nicht gut… Und? Sind wir Beauties von den großen Bloggern abhängig? Ist es nicht so das das Web für jeden von uns einen Platz hat, den wir ausfüllen können wie wir ihn ausfüllen wollen? Wer entscheidet überhaupt wer ein großer Blogger ist… die Likes, die Fans, die Hater? Klar die Leser, natürlich aber 400 Leser die die Texte auch verstehen, sollten einem doch lieber sein wie 4000 von denen 3900 die Texte nur überfliegen. Ich will damit nicht sagen das Blog Besucher oberflächlich sind, aber wieviele interessiert es wirklich ob A gut geschlafen hat oder B im Regen shoppen war? Ihr versteht was ich meine? Es geht doch einfach um mehr. Beauty-Produkte und Bloggen sind eine Leidenschaft die nicht nur einer Kategorie an Personen vorenthalten ist.

Muss ich in die Showrooms dieser Welt eingeladen werden? Müssen mich Firmen sponsern? Bin ich nicht mehr in der Lage etwas zu machen, weil ich es machen will ohne dafür etwas zu erwarten. Klar Kosmetik ist nun einmal teuer. Es ist kein billiges Hobby, doch es liegt an mir was ich daraus mache.

Persönlich möchte ich nicht in der Masse der Oberflächlichkeit untergehen und wenn ich dadurch niemals in die Riege der „großen“ Blogger komme, dann kann ich damit auch sehr gut leben, denn ich blogge nicht für die Blogger, sondern für Euch und vor allem für mich.

Ich möchte nochmal darauf Aufmerksam machen Mobbing kann Leben zerstören, macht da nicht mit, sagt NEIN zu Mobbing, gleich in welchem Bereich! Laßt Euch nicht vom Schein blenden, achtet auf das was ihr nicht auf dem 1. Blick seht. 🙂

In diesem Sinne auf viele schöne Momente in Eurem Leben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s