Alles kommt wieder…

Ist euch schon einmal aufgefallen das Oma`s Fundus, tolle Dinge ans Tageslicht fördern kann. Ich bin beim stöbern durch die Jahrzehnte auf einige Highlights gestoßen die Mittlerweile wieder total im Trend liegen.

Jahrelang im Schrank doch nun Up to Date.

Heute möchte ich euch eines meiner Lieblingsstücke vorstellen. Sie ist über 20 Jahre alt und ich muss sagen… ich hatte schon damals einen trendigen Geschack.

Eine Ballonmütze die schon einige Jahre auf dem Buckel hat…

Ich erinnere mich, ich hatte sie mir mit einer Freundin gekauft. Sie hatte diese Mütze in Blau Schwarz und ich habe mich für Lila Schwarz entschieden.

Momentan wäre auch Rot/Schwarz eine sehr angesagte Kombination.

Ballonmützen erfahren in regelmäßigen Abständen ein Revival und dank meiner Mutter kann dieses Mützes ihres auch genießen. Ich glaube ich selber hätte sie zwischenzeitlich schon entsorgt. Und nun wäre ich total traurig….

 

Der Schirm gibt der Ballonmütze den besonderen Kick und schützt gerade in den Herbsttagen noch vor der oft doch so tief stehenden Sonne. Durch einen Gummizug bekommt sie den Ballonkick.

Wahrscheinlich hätten vor 5 Jahren die Mädels mit dem Finger auf mich gezeigt und die Mütze als Modesünde betitelt. Doch alles hat seine Zeit und die meisten Dinge kommen einfach irgendwann wieder in Mode.

Das Tüpelchen auf dem i ist der mit Samt überzogene Knopf.

Samt ist ein Stoff der oft in Vergessenheit gerät, da er nicht sehr einfach in der Pflege ist. Er zieht Fussel an.
Aber Samt wirkt natürlich auch durch seinen zarten Schimmer edel und elegant.

Persönlich freue ich mich riesig in diesem Herbst mit meinem persönlichen Highlight durch die Straßen bummeln zu können.

Habt auch ihr noch trendige Oldtimer?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s