Garnier Miracle Skin Perfector BB Light – Review

Blemish Balm wird mittlerweile als Wunderwaffe für den perfekten Teint gehandelt. Auch wenn ich nicht zwingend auf das perfekte Make-Up stehe, doch es gibt Momente in denen man darauf nicht verzichten möchte.

So begab es sich, das ich mich auf die Suche machte… Bei meiner Suche lief mir ein Produkt über den Weg:

Garnier BB Cream Miracle Skin Perfector, Light LSF 15

Versprechen wie 24 h Feuchtigkeit und kaschiert Fältchen sowie Hautunebenheiten haben mich natürlich neugierig gemacht. Und ihr kennt das doch, wenn Frauen neugierig sind…

Vom ersten Eindruck ist die BB Cream sehr einladend, es hat eine cremige Konsistenz und ist auch vom Duft her sehr angenehm. Persönlich nicht so schön finde ich allerdings bei allen Tuben, so auch bei dieser die Art der Dosierung. Aber ein Nachteil den 90 Prozent aller Produkte haben. Klar, ich weiß – meine lieben Ansprüche… Wobei ich beschwere mich nicht, denn die Art der Entnahme, sagt nichts über die Qualität des Produktes aus. Richtig? 🙂

Die BB Cream lässt sich leicht auftragen und angenehm verteilen, ich mag es persönlich auch nicht, wenn man 57 mal über ein und die selbe Stelle streichen muss bis sich eine Creme ordentlich verteilt.  Hier sehe ich einen sehr großen Vorteil von Garnier Miracle Skin Perfector BB Light, denn er macht gar keine zicken, sonder fügt sich unbeschwert seiner Aufgabe. Däumchen nach oben, so muss eine BB Cream handeln.

Swatch:

Das 3 in 1 Bild zeigt Vorher (groß), Produkt (Rechts oben) und Nachher (Links unten)

Ich habe mich für die Farbe light entschieden, weil ich zu den Bleichnasen und den Schneewittchen unter den Hauttypen gehöre.  Hierbei muss ich sagen die Farbe ist okay, aber sie könnte tatsächlich ruhig eine Nuance heller sein.  Aber ein bisschen Farbe steht mir ja auch nicht schlecht. 🙂

Ein schöner Effekt ist das die Cream ziemlich gut in die Haut einzieht und ein geschmeidiges Gefühl auf der Haut hinterlässt. Das ist ja ein Punkt mit dem man mich immer überzeugen kann.  Ich liebe das Gefühl von frischer Feuchtigkeit die nicht fettend wirkt. Von daher auch hier ein Däumchen hoch.

Erworben habe ich die BB Cream für 8,79 Euro und es sind 50 ml enthalten. Das ist für mich absolut tragbar. Etwas irritierend finde ich die Altersempfehlung auf der Verpackung, denn ich muss gestehen, ich bin nicht im grünen Rahmen.

Dennoch kaschiert die BB Cream meine Sommersprossen und Hautrötungen, deswegen bekommt sie von mir auch 5 Sternchen.  Ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt.

Das Miracle der Hautperfektion ist zwar nicht erreicht und gelüftet, aber das Ergebnis kommt ziemlich nah an das wünschenswerte Ergebnis ran.

Wie denkt ihr über BB Creams und welche benutzt ihr? Ich freue mich über Eure Kommentare.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Garnier Miracle Skin Perfector BB Light – Review

  1. Pingback: BB Cream Garnier im Vergleich | Beauty Trends 4 You

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s